Samichlauseinzug

Am Freitag, 1. Dezember wurden in Gruppen eifrig Räbenliechter geschnitzt. Mit Hilfe von Eltern gelang es allen, wunderschöne Lichter für den Samichlauseinzug herzustellen. Diese durften dann am Sonntag, 3. Dezember in ihrer ganzen Pracht leuchten.

 

Diese durften dann am Sonntag, 3. Dezember in ihrer ganzen Pracht leuchten. Die älteren Schüler mit ihren Geislen und die jüngeren mit ihren Lichtern machten sie auf den Weg, den Samichlaus vom Walde abzuholen.

Gemeinsam begaben sich alle zur St. Antoniuskapelle, wo der Samichlaus einiges zu berichten wusste, die Kinder aber auch reich beschenkte. Diese dankten es ihm mit Versen und Liedern.

Begleitet wurde der wunderschöne Anlass durch leichten Schneefall. Wie im Bilderbuch....

 

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer!