Schule Altbüron

 

Geschätzte Eltern

 

Wir wünschen Ihnen erholsame Sommerferien und freuen uns alle Schülerinnen und Schüler am 17. August 2020 zum Schulstart begrüssen zu dürfen.

 

Schulleitung und LehrerInnenteam Altbüron

 

Theaterbesuch in Willisau

Am Donnerstagmorgen, 5.3., macht sich die Basisstufe mit Bus und Zug und Znüni im Gepäck auf den Weg nach Willisau. Das Figurentheater Petruschka spielt für uns und ein paar andere Primarklassen schon zum zweiten Mal ein spannendes Theaterstück. Es dauert nicht lange und die Kinder tauchen mit der kleinen Zauberin Maga Li und ihrem himmelblauen Drachen ein in eine Welt voller Zauber und Magie. Dabei schafft das Theaterstück Gelegenheit, um über Gefühle, Ängste und Unsicherheiten aus dem Alltag der Kinder zu sprechen.

 

Nach dem Theater essen wir unser Znüni und dürfen ein bisschen Willisauer Bücherluft schnuppern, bis es zurück zum Bahnhof geht.

Schulfasnacht 

Mit schon fast frühlingshaften Temperaturen startet am Freitagnachmittag vor den Fasnachtsferien die Schulfasnacht. Mit bunten Kostümen eröffnen wir gemeinsam diesen gemütlichen Anlass. Unter der Leitung des Schülerrats vergnügen sich die Kinder an verschiedenen Posten, vom Riech-Ratequiz bis zur Disco. Herzlichen Dank an alle guten Geister, die auch dieses Jahr eine tolle Schulfasnacht auf die Beine gestellt haben. 

 

 

Projekthalbtag «kreativ sein»  

 Am Dienstag, 3. Februar startet der zweite Projekthalbtag. Wie gewohnt treffen sich alle Kinder zur Einstimmung bei der Bibliothek und singen das zackige Mottolied. Die Gruppenleiter nehmen die Kinder in Empfang und machen sich auf den Weg zum Atelier. Es geht darum, nach dem Motto «Was wotsch wösse», etwas über den Gebrauch und die Beschaffenheit von diversen Materialien zu erfahren und anschliessend damit kreativ zu sein. So basteln und gestalten die Schülerinnen und Schüler mit alten Büchern, Dosen, Fahrradschläuchen, Zeitungen, Wolle, Karton, Plastik, Kork, CD usw.) Unter der Leitung von Angela Dali und Alexandra Kurmann, welche diesen Morgen vorbereiteten, entstanden originelle, kreative Werke.